Merten Giesen

Fortbildungen am Medienzentrum

Das Medienzentrum Frankfurt bietet medienpädagogische, mediendidaktische und medientechnische Fortbildungen an. Schwerpunkte sind u.a.:Förderung aktiver MedienarbeitVermittlung mediendidaktischer QualifikationVermittlung medienpraktischen BasiswissensDie Veranstaltungen für Lehrer/innen sind in der Regel beim Institut für Qualitätssicherung akkreditiert. Fast alle Fortbildungen können auf Wunsch von einzelnen Schulen oder Schulverbünden auch als schulinterne Fortbildung abgerufen werden. In Zusammenarbeit oder im Auftrag anderer Einrichtungen führen wir auch medienpädagogische Fortbildungen für Mitarbeiter/-innen in außer- und vor-schulischen Einrichtungen durch. Teilnahmegebühren fallen in der Regel nicht an. Das Programm unserer Fortbildungsveranstaltungen finden Sie auf unserer Webseite unter "Fortbildung". Für Ihre Veranstaltungen und Themenschwerpunkte können wir auch Referenten/-innen vermitteln.
  5731 Aufrufe
Merten Giesen

Eastend Screenings

Unsere "Eastend Screenings" sind eine Veranstaltungsreihe, in der wir Filme aus unserem Verleih in Anwesenheit der Regisseure vorstellen -  das Publikum hat somit die exklusive Möglichkeit, mit dem jeweiligen Filmemacher ins Gespräch zu kommen.In dieser Reihe zeigen wir preisgekrönte Filme, unter anderem waren bereits drei Grimme-Preisträgerinnen zu Gast: Mo Asumang ("Roots Germania") und Loretta Walz ("Die Frauen von Ravensbrück) und Carmen Losmann ("Work hard play hard").Die Veranstaltung ist immer in zwei Termine für unterschiedliche Zielgruppen unterteilt, bei einer Abendveranstaltung sind alle Interessierte aus dem schulischen und außerschulischen Bildungsbereich herzlich eingeladen, am folgenden Vormittag haben SchülerInnen die Möglichkeit, mit den Filmemachern ins Gespräch zu kommen.
  5275 Aufrufe
Merten Giesen

Erfolg in Frankfurt

 "Erfolg ind Frankfurt" ist ein Kooperationsprojekt des Lions-Clubs Museumsufer, des Deutschen Filmmuseum, des Medienzentrum Frankfurt und der Stadt Frankfurt am Main das nun im 5. Jahr  seine Wiederholung findet.„Erfolg in Frankfurt“  ist ein Wettbewerb für Schüler und Schülerinnen der 7. und 8. Klasse.Ziel des Wettbewerbs ist es, Schüler und Schülerinnen zu ermutigen, ihren eigenen Erfolgsweg zu finden und zu gehen. So wie das bekannte und erfolgreiche Frankfurter schon vor ihnen gemacht haben.Die Idee ist, dass die Schüler und Schülerinnen ebendiese Frankfurter zu ihrem Erfolgsweg mit dem Smartphone interviewen/filmen, dieses Interview selbst schneiden und bearbeiten und dann zum Wettbewerb  „Erfolg in Frankfurt 5“ einreichen.Teilnehmen können Schüler und Schülerinnen der Frankfurter Förder-, Haupt-, Real,- und  Gesamtschulen der 7. und 8. Schulklassen und ihre begleitenden Lehrkräfte.Die 2 besten Teams der Förder-/Hauptschulen und die 2 besten Teams der Real-/Gesamtschulen gewinnen ein Wochenende in München mit Besuch der Bavaria Filmwelt sowie einem FilmWorkshop „Das filmende Klassenzimmer“. Alle mitmachenden Teams erhalten Karten für Filme und die Ausstellung im Deutschen Filmmuseum.Es werden Teams von 4–6 Teilnehmern gebildet, die dann erfolgreiche Frankfurter und Frankfurterinnen treffen und ihre Erfolgsgeschichte kennenlernen, um  dann einen Film über die Begegnung und die Erfolgsgeschichte zu drehen und was man für sich aus der Erfolgsgeschichte...
Weiterlesen
  5011 Aufrufe
Merten Giesen

Serverumzug

Herzlich willkommen auf der neuen Webseite des Medienzentrums Frankfurt.Nach dem physischen Umzug in die Fahrgasse 89 steht nun der Umzug der Webseite auf unseren neuen Server auf dem Programm. Wir hoffen diesen so schnell wie möglich vollziehen zu können. Bis zur offiziellen Eröffnung kann es noch zu kleineren Einschränkungen in unserem Online-Angebot kommen, wir bitten Sie dies zu entschuldigen.Bitte besuchen Sie uns in Kürze wieder, dann werden wir Ihnen hier die gewohnten Informationen und Zugänge, aber auch einiges mehr an Information, Aktion und Service anbieten.Wir freuen uns, Sie bald virtuell wieder begrüßen zu dürfen.Freundliche GrüßeMerten Giesen
  3620 Aufrufe
Merten Giesen

Preisverleihung "Meine Ausbildung"

 Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz, der Leiter des Medienzentrum Frankfurt Merten Giesen und die Preisträger des Filmwettbewerbs "Meine Ausbildung", die Schülerinnen und Schüler der Mittelpunktschule Trebur (von links nach rechts) Auch in diesem Jahr unterstützten wir tatkräftig das filmpädagogische HR-Projekt "Meine Ausbildung". So beteiligten wir uns an dem vom Hessischen Kultusministerium gestifteten Preis für die Kategorie "Beste schauspielerische Leistung" und stellten wieder unsere Räumlichkeiten im Medienzentrum Frankfurt für die Vorjury und die Jury-Sitzung zur Verfügung. Wir gratulieren der Mittelpunktschule Trebur herzlich zum Preis für ihren Film "Verbindung: Gut"! Vom Montag, 11. Juli, bis Freitag, 15. Juli, zeigt das hr-fernsehen jeweils um 10.50 Uhr die 18 besten Kurzfilme von hessischen Schülern aus dem diesjährigen hr-Wettbewerb „Meine Ausbildung – Du führst Regie“. Bereits zum achten Mal hatte der hr mit dem Wettbewerb Schüler aufgerufen, das Thema „Ausbildung“ aufzugreifen und in einem Kurzfilm zu dokumentieren – und das mit großem Erfolg: Fast 70 Schulen und Jugendprojekte aus ganz Hessen hatten sich beworben. Die besten Filme des Wettbewerbs wurden nicht nur mit Preisen von insgesamt über 15.000 Euro prämiert, sondern sie sind jetzt auch im Rahmen von „Wissen und mehr“, dem Bildungsprogramm des hr-fernsehens, zu sehen. Die Ausstrahlung der „Meine Ausbildung“-Beiträge in der Übersicht: Montag, 11. Juli Berufliche...
Weiterlesen
  3801 Aufrufe
Merten Giesen

Einführung der neuen Leitung

 Heute wurde mit Herrn Merten Giesen die neue Leitung des Medienzentrum Frankfurts offiziell eingeführt. Der Vorstand des Medienzentrum-Frankfurt e.V. hatte zu einer interinstitutionellen Vorstellung der neuen Leitung am 11.04.2016 geladen, der einige wichtige Kooperationspartner und beteiligte Ämter folgten. Das Bildungsdezernat der Stadt Frankfurt, vertreten durch Herrn Dr. Clemens Bohrer, begrüßte Herrn Giesen im Amt mit einer kleinen Ansprache genauso, wie das staatliche Schulamt durch die leitende Schulamtsdezernentin Frau Marion Weßling und die Hessische Lehrkräfteakademie durch Dezernent Herrn Norbert Jänsch. In seiner Antrittsrede verdeutlichte Herr Merten Giesen neben seiner Dankbarkeit für das ihm entgegengebrachte Vertrauen auch die Grundzüge seiner Vision für das Medienzentrum. Er wolle die Vernetzung und Kooperation des Medienzentrums mit allen in Frankfurt beteiligten Partnern pflegen und weiter ausbauen. Hierbei stünde auch für das Medienzentrum die Medienbildung aller Frankfurter im Vordergrund - ein Ziel und eine Herausforderug, welche besser gemeinsam erreicht werden könne.   Das Medienzentrum Frankfurt freut sich die anstehenden Herausforderungen, welche auch im nahenden Umzug in die neue Liegenschaft in der Fahrgasse 89 anstehen, nun personell komplettiert zu bewältigen. Spätestens dann gibt es auch wieder einen hervorragenden Grund zu Feiern. Das MZ-Team 
  3699 Aufrufe