Kevin Saukel

Individuelle Förderung mit digitalen Medien

Publikation Bertelsmann-StiftungDie Studie von Richard Heinen und Michael Kerres beschäftigt sich mit der Frage, wie Schulen den Prozess der Medienintegration als Handlungsfeld der Schulentwicklung gestalten können: Es werden Überlegungen zur stufenweisen Integration digitaler Medien in Schule und Unterricht angestellt und ein Kriterienraster entwickelt, das Schulen Anhaltspunkte gibt, welche Maßnahmen ergriffen werden können, um digitale Medien in Schulen systematisch einzuführen – mit dem Ziel individuelle Förderung zu unterstützen. Die Studie mündet in Handlungsempfehlungen für Schulleitungen und Steuergruppen. https://www.bertelsmann-stiftung.de/de/publikationen/publikation/did/individuelle-foerderung-mit-digitalen-medien?tx_rsmbstpublications_pi2%5BfilterKategorie%5D%5B448%5D=1&tx...
Weiterlesen
  1140 Aufrufe
Kevin Saukel

Szenarien lernförderlicher IT-Infrastrukturen in Schulen

Publikation Bertelsmann-StiftungDie Studie von Andreas Breiter, Björn Eric Stolpmann und Anja Zeising fokussiert auf die technischen und organisatorischen Bedingungen zur wirtschaftlichen Bereitstellung und den Betrieb einer lernförderlichen und alltagstauglichen IT-Infrastruktur in Schulen. Im Sinne des Modells der „Medienintegration" werden dabei alle Facetten berücksichtigt, die für eine nachhaltige Einbettung relevant sind. Die Handlungsdimensionen reichen deutlich über die Sphäre der Einzelschule hinaus: So sind neben dem Schulministerium, das den Rahmen für Medienbildung vorgibt, insbesondere auch die kommunalen Schulträger als Sachaufwandsträger zu berücksichtigen. https://www.bertelsmann-stiftung.de/de/publikationen/publikation/did/szenarien-lernfoerderlicher-it-infrastrukturen-in-...
Weiterlesen
  1130 Aufrufe
Kevin Saukel

Leitfaden zu den Inhalten der Fortbildungsmodule

Publikation Bertelsmann-StiftungLehrkräfte stehen täglich vor der Aufgabe, Kindern und Jugendlichen in ihrer Individualität gerecht zu werden und sie so zu fördern, dass sie ihre Potenziale entfalten können. Führt man sich die Vielfalt der Persönlichkeiten, Interessen und Leistungen schon in einer einzigen Schulklasse vor Augen, wird schnell deutlich, wie komplex diese Aufgabe ist und welche Herausforderungen damit verbunden sind. Einzelkämpfer geraten hier an Grenzen, Teams sind gefragt. Hier setzt das Fortbildungsprogramm Vielfalt fördern an, das vom Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen und der Bertelsmann Stiftung entwickelt wurde. https://www.bertelsmann-stiftung.de/de/publikationen/publikation/did/leitfaden-zu-den-inhalten-der-fortbildungsmodule?tx_r...
Weiterlesen
  1144 Aufrufe
Kevin Saukel

TikTok (Musical.ly) - Mehr Sicherheit für Kinder

TikTok (ehem. Musical.ly) ist bei Kindern beliebt und ist das soziale Netzwerk, dass sich im Moment im Aufwärtstrend befindet. Auf TikTok können die Benutzer eigene lustige und kreative Videos aufnehmen. Die Videos werden dann oftmals mit Hintergrundmusik bzw. mit Songs unterlegt. Dazu wird dann passend getanzt oder die Lippen mit der Musik synchronisiert. TikTok ist eigentlich erst ab 13 Jahren und für mehr Sicherheit können Eltern bei der App einiges beachten. Ein Schritt hierfür wäre, das gemeinsame Einrichten eines Kontos, womit man weiterführende Sicherheit- und Datenschutzeinstellungen zum Schutze vor potenziellen Gefahren tätigen kann. Der nachfolgende Beitrag von "SCHAU HIN" gibt einen guten Aufschluss über weitere Vorgehensweisen. TikTok (Musical.ly):...
Weiterlesen
  2595 Aufrufe
Kevin Saukel

WhatsApp-Gruppen - Nicht mehr ungefragt

​Mittlerweile ist es für Schülerinnen und Schüler normal geworden sogenannte "Klassen-" und "Jahrgangsgruppen" in WhatsApp zu erstellen für den gegenseitigen Austausch von Informationen und zur sozialen Interaktion innerhalb der Klassen- und Jahrgangsgemeinschaft. Meist endet dies jedoch in Spam, wodurch viele der in der Gruppe befindlichen Kinder und Jugendlichen wieder aus dieser Gruppe austreten.  Damit ist es aber nicht erledigt, denn nun haben sämtliche Gruppenmitglieder die Handynummer der ausgetretenen Person, da diese in den WhatsApp Gruppen angezeigt wird. Seit einer Neuerung in WhatsApp gibt es nun die Möglichkeit in den Datenschutzeinstellungen eine bestimmte Option zu betätigen, womit man nicht mehr ungefragt in die Gruppen hinzugefügt werden kann, sondern erst eingeladen ...
Weiterlesen
  3345 Aufrufe
Kevin Saukel

E-Gym - Visualisierung von Bewegungsabläufen

E-Gym: Ein Weg um Bewegungsabläufe im Sportunterricht besser zu visualisieren. Mithilfe von Videos können diese besser den Schülerinnen und Schülern vermittelt werden. Die Videos sind auf Fitness Übungen spezialisiert, jedoch können diese auch in allen anderen Sportarten herangezogen werden. Durch das Zurückspulen oder Verlangsamen besteht für die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit Bewegungsabläufe besser zu verstehen und nachzuvollziehen.  Dateiname: Projektvorhaben-E-Gym Dateigröße: 26 kb Datei herunterladen
  3969 Aufrufe
Kevin Saukel

Die Preisträger der visionale19 stehen fest:

Die visionale19 hat das letzte Wochenende vom 29. November 2019 - 01. Dezember 2019 stattgefunden und fand am Sonntag Abend im Gallus Theater ihren Abschluss. Nach einem Grußwort von Stadträtin Sylvia Weber, Dezernat für Bildung und Integration und der neuen Amtsleiterin Nanine Delmas wurden in ingesamt sechs Preiskategorien und mit zwei Sonderpreisen junge Filmschaffende aus Hessen ausgezeichnet. Das Medienzentrum Frankfurt, das Filmhaus Frankfurt, das Jugend- und Sozialamt der Stadt Frankfurt am Main und das Gallus Theater bedanken sich bei allen Besuchern, Filmschaffenden, der Jury und dem gesamten Team für eine sehr erfolgreiche und kreative Veranstaltung. Das PDF mit den diesjährigen Preisträgerfilmen können Sie hier herunterladen.  Dateiname: visionale19-Ergebnisse Dateigröße: 2...
Weiterlesen
  5055 Aufrufe
Kevin Saukel

Medienzentren in Hessen

Präambel Die Strategie der Kultusministerkonferenz (KMK) „Bildung in der digitalen Welt" aus dem Jahr 2016 sieht sechs Kompetenzbereiche mit detaillierten Lernzielen für die Medienbildung vor. Die Bundesländer haben hiernach Sorge zu tragen, dass 1. „... alle Schülerinnen und Schüler, die zum Schuljahr 2018/2019 in die Grundschule eingeschult werden oder in die Sek I eintreten, bis zum Ende der Pflichtschulzeit die in diesem Rahmen formulierten Kompetenzen erwerben können." (KMK Bildung in der digitalen Welt, S. 51, 2016). Das Lernen mit und über Medien ist hierbei explizit Querschnittsaufgabe aller Fächer.2. „... möglichst bis 2021 jede Schülerin und jeder Schüler, wenn es aus pädagogischer Sicht im Unterrichtsverlauf sinnvoll ist, eine digitale Lernumgebung und einen Zugang zum Internet ...
Weiterlesen
  956 Aufrufe
X

Right Click

No right click