Freizeit und Medienkonsum

InhaltUnterrichtszuordnungWeitere Informationen Medien spielen in unserem Alltag eine wichtige Rolle, schon bei Grundschulkindern sind sie Bestandteil der Freizeitgestaltung. So ist das auch bei Familie Schaumann, der der Film bei ihrem Medienkonsum über die Schulter schaut. Dabei werden folgende Fragen zielgruppengerecht und anschaulich thematisiert: Was sind Medien und wofür nutzen wir sie? Wie viel Zeit verbringen wir mit Medien? Müssen Medien wirklich immer sein? Im Sinne der Medienerziehung werden die Schülerinnen und Schüler ohne erhobenen Zeigefinger dazu aufgefordert, sich mit ihrer Mediennutzung und ihrem Medienkonsum auseinanderzusetzen. Das ergänzende Arbeitsmaterial, Bilder zum Thema "Medien früher" und didaktische Hinweise zum Einsatz im Unterricht runden die Produktion ab. Sc...

Weiterlesen
  13326 Aufrufe

Kinder in Thailand

InhaltUnterrichtszuordnungWeitere Informationen Yaem, First und Vanith haben eins gemeinsam. Sie sind ungefähr gleich alt und leben in Thailand, in der Hauptstadt Bangkok. Damit hören die Gemeinsamkeiten aber auch schon auf, denn ihr soziales Umfeld, in dem sie aufwachsen, ist sehr unterschiedlich. Wir begleiten sie für einen Tag. Yaem wohnt im Haus ihrer Tante Somsi, in einem Armenviertel Bangkoks. Ihr Tagesablauf ist von Arbeit und Pflichten geprägt: Schule, Arbeit im Haushalt und im Laden ihrer Tante. Freizeit hat sie kaum. First lebt mit ihrer Familie in einem anderen Slumgebiet unter einem Highway. Der Lärm ist unerträglich. Nach der Schule hilft sie der Mutter bei der Zubereitung von Süssigkeiten, die First gemeinsam mit ihrer Freundin in einem anderen Armenviertel verkauft. Vanith w...

Weiterlesen
  12109 Aufrufe

Mammon

InhaltUnterrichtszuordnungWeitere Informationen Filmemacher Philipp Enders „Reise durch die Finanzwelt“: Geleitet von einer mobilen App landet er bei der Suche nach seinem verlorenen Geld u.a. bei der Europäischen Zentralbank. Seine Recherchen legen ein System von Abhängigkeiten frei und die Erkenntnis, dass die Krise des Finanzsystems auch eine Chance auf Veränderungen birgt. Erklär-Animationen helfen manchen Zusammenhang neu zu verstehen. Zusatzmaterial: Langfassung der Dokumentation (ca. 86 min). Untertitel:Per Anhalter durch das GeldsystemSchlagworte:Bank (Geldinstitut), Bankenkrise, Börse, Dokumentarfilm, Geld, Inflation, Kapital, WirtschaftspolitikSachgebiete:Spiel- und Dokumentarfilm Kurzfilm Dokumentarfilm Adressaten:Kinder- und Jugendbildung (16-18); ErwachsenenbildungSprache:Deut...

Weiterlesen
Markiert in:
  11847 Aufrufe

Bedingte Wahrscheinlichkeiten

InhaltUnterrichtszuordnungWeitere Informationen Bedingte Wahrscheinlichkeiten begegnen uns jedes Mal, wenn wir eine neue Information erhalten, die ein Ereignis unseres Interesses beeinflusst, beispielsweise einen Börsenkurs. Der Unterrichtsfilm löst die typischen Denkblockaden und vermeintlichen Widersprüche auf. Er vermittelt die Struktur der zugrunde liegenden Probleme mit vielen Beispielen. Der Unterrichtsfilm zeigt anhand von Beispielen, dass der menschliche Verstand, die Intuition sehr leicht negativ beeinflusst.Zusatzmaterial: 29 Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung (PDF); 20 Testaufgaben Multiple Choice; Ergänzendes Unterrichtsmaterial in Schüler- und Lehrerfassung (20 S.); 4 interaktive Arbeitsblätter; 5 MasterTool-Folien. Serientitel:Stochastik 2Schlagworte:Mathematik; Wah...

Weiterlesen
Markiert in:
  10809 Aufrufe

Flüchtlinge in Deutschland

InhaltUnterrichtszuordnungWeitere Informationen Immer mehr Menschen verlassen ihre Heimat und kommen als Flüchtlinge nach Deutschland. Wie reagiert der Staat und die Menschen in diesem Land? Sechs Kurzfilme dokumentieren die ganze Bandbreite des Themas.Zusatzmaterial: Begleitheft (23 S.); Didaktischer Kommentar; Vorschläge zur Unterrichtsplanung; 8 Arbeitsblätter. Untertitel:Sechs Kurz-DokumentationenSchlagworte:Asyl; Bürgerkrieg; Emigration; Flüchtlinge; Menschenrechte; Politischer Konflikt; SyrienSachgebiete:Interkulturelle Bildung Situation in den Herkunftsländern Migrationsursachen, Migrationsfolgen Interkulturelles Zusammenleben Gesellschaft, Öffentlichkeit Politische Bildung Politikfelder Recht Menschenrechte Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen Migration Adressaten:Allgemeinbild...

Weiterlesen
Markiert in:
  11272 Aufrufe

Rana - Ein langer Weg in die Zukunft

InhaltUnterrichtszuordnungWeitere Informationen Rana ist vor einigen Monaten aus Syrien geflohen. Der Film zeichnet Krieg und Flucht aus dem Erleben des Kindes, die verlorene Heimat und Vertrautheit sowie das Ankommen in Deutschland und in Sicherheit nach. Gezeigt wird das Leben eines Kindes im Flüchtlingsheim und geht auf dessen Ängsten und Hoffnungen ein. Die Hilfe von Ehrenamtlichen beim Erlernen der Sprache, den Besuch einer äWillkommens“-Klasse und der erste Schultag in der Regelschule werden dargestellt. Eine Freundin steht Rana bei Anfeindungen zur Seite, und Konfliktlösungen werden spielerisch aufgezeigt. Auch das Thema Hilfe durch Pädagoginnen und Pädagogen sowie Traumatisierung und Therapie werden angesprochen.Zusatzmaterial: Bilder; Internet-Links; Arbeitsblätter; Kommentartext;...

Weiterlesen
Markiert in:
  10523 Aufrufe

Schönheitsideale und ich

InhaltUnterrichtszuordnungWeitere Informationen Schlank ist schön. Diese Botschaft der Werbung und Modeindustrie wird jungen Menschen tagtäglich suggeriert. Junge Frauen und Männer eifern diesem Ideal nach und wollen schlank, schön und begehrenswert aussehen. Dies führt bei manchen zu Diäten und Essstörungen. Im Jugendalter sind Essstörungen bedrohliche psychische Erkrankungen. Besonders gefährlich ist die Magersucht. Untertitel:Schlankheitswahn und EssstörungenSchlagworte:Krankheit; Magersucht; Mode; Schönheit; WerbungSachgebiete:Sucht und Prävention Sonstige Abhängigkeiten Gesellschaftliche Aspekte Adressaten:Kinder- und Jugendbildung (14-18); ErwachsenenbildungSprache:DeutschProduzenten:Studio Hamburg - Produktion für Film und Fernsehen GmbH (Hamburg)FSK:Info ​Medienart/-nummer: Online:...

Weiterlesen
Markiert in:

Copyright

© Guido Berlinger

  11092 Aufrufe

Mechanik - Rolle, Hebel, schiefe Ebene

InhaltUnterrichtszuordnungWeitere Informationen Das Verständnis der einfachen Maschinen bildet eine wichtige Grundlage für das elementare Verstehen physikalischer Zusammenhänge in der Mechanik. Der Film beginnt mit den Grundlagen, die wichtig sind, um die Zusammenhänge bei den einfachen Maschinen verstehen zu können. So wird der Kraftbegriff erläutert, die Einheit der Kraft angesprochen und der vektorielle Charakter und die Pfeildarstellung von Kräften erklärt. Im Hauptteil des Filmes werden mithilfe von Beispielen aus dem Alltag und verdeutlichenden Animationen die drei einfachen Maschinen besprochen: der Hebel, die Rolle (bis hin zum Flaschenzug) und die schiefe Ebene. Letztlich führen die Beispiele zur "Goldenen Regel der Mechanik". Zusatzmaterial: Texttafeln; Texte; Schaubilder; Arbeit...

Weiterlesen
Markiert in:
  11072 Aufrufe

Fairer Handel

InhaltUnterrichtszuordnungWeitere Informationen Hinterfragt wird das Konsumverhalten in Bezug auf Billigangebote und sogenannte Schnäppchen. Am Beispiel des Sortiments an Schokolade eines Supermarkts setzt der Film Preis und Produktionsbedingungen der Erzeuger in Zusammenhang. Er führt vor Augen, dass alles, was hierzulande an Arbeitsschutz, Kinderrechten, Arbeitnehmerrechten, Sozialversicherungen und fairem Lohn selbstverständlich ist, beim Billigangebot für die Erzeuger und Arbeiter in Entwicklungs- und Schwellenländern nicht gilt. Gezeigt wird die Problematik der Kinderarbeit und die Auswirkungen auf Bildung und Entwicklung sowie die Abhängigkeit bäuerlicher Familienbetriebe von Ernteertrag, Preis und Saatgut westlicher Konzerne. In einem weiteren Kapitel werden Einblicke in Idee, Struk...

Weiterlesen
Markiert in:
  11414 Aufrufe

Unterwegs mit den Zugvögeln

InhaltUnterrichtszuordnungWeitere Informationen Der Vogelzug ist ein altbekanntes Schauspiel, das im Frühjahr und im Herbst am Himmel zu beobachten ist. Beeindruckende Bilder stellen Störche, Kraniche, unterschiedliche Gänsearten und Stare auf dem Vogelzug vor. Dabei werden die Fragen geklärt, warum manche Vogelarten ziehen und andere nicht, welche Strecken die Zugvögel zurücklegen, welchen Gefahren sie ausgesetzt sind und in welche Regionen der Welt diese Vögel ziehen. Außerdem geht der Film auf die unterschiedlichen Formen der Orientierung ein, die die Zugvögel nutzen, um ihr Ziel zu erreichen. Nahaufnahmen zeigen den Vogelflug in seinen unterschiedlichen Formen und begleiten die Tiere auf ihrer Reise durch die Lüfte. Zusatzmaterial: Filmclips; Schaubilder; Fotos; Arbeitsblätter; Texte, ...

Weiterlesen

Copyright

© Guido Berlinger

  12191 Aufrufe
X

Right Click

No right click