Filmvorführung „Schule, Schule – Die Zeit nach Berg Fidel“ am 15.12.2017 im Filmforum Höchst in Anwesenheit der Regisseurin Hella Wenders

BergFidel1_klein
Bei vollem Haus im Filmforum Höchst sahen Lehrerinnen und Lehrer aus Frankfurter Schulen sowie Interessierte aus Jugendhilfe, Beratung, Hochschule und Verwaltung den Film „Schule, Schule – Die Zeit nach Berg Fidel". Das Stadtschulamt lud in Kooperation mit dem Medienzentrum Frankfurt zur Filmvorführung in Anwesenheit der Regisseurin Hella Wenders ein. Der Dokumentarfilm knüpft an den ersten Film „Berg Fidel – Eine Schule für alle" an. Der aktuelle Film vermittelt einen tiefen und bewegenden Einblick in das Schülerleben der vier heranwachsenden Jugendlichen Anita, David, Jakob und Samira, die inzwischen sechs Jahre älter sind. Die Filmemacherin sorgt durch unaufdringliche Kommentare und geeignete szenische Rückblenden dafür, dass die Zuschauer über die schulische Entwicklung der vier ins Bi...
Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
21 Aufrufe

Filmvorführung „Schule, Schule – Die Zeit nach Berg Fidel“ am 15.12.2017 im Filmforum Höchst in Anwesenheit der Regisseurin Hella Wenders

schule-schule
Am Freitag, 15. Dezember 2017, 18:00 Uhr, lädt das Stadtschulamt in Kooperation mit dem Medienzentrum Frankfurt in das Filmforum Höchst ein.Gezeigt wird der Dokumentarfilm „Schule, Schule – Die Zeit nach Berg Fidel". Im Anschluss an die Vorführung steht die Regisseurin, Frau Hella Wenders, den Kinogästen für Fragen und Anmerkungen zur Verfügung. Auch wird der ein oder andere vergleichende Blick auf die Frankfurter Schullandschaft geworfen. Mit einem kleinen Imbiss und Smalltalks im Foyer endet die Filmvorführung. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich direkt über die Website des Medienzentrums zur Filmvorführung an: Anmeldung Zum Film: Der Dokumentarfilm knüpft an den ersten Film „Berg Fidel – Eine Schule für alle" an. Der aktuelle Film vermittelt einen tiefen und bewegend...
Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
494 Aufrufe

"Lehrer über Inklusion - So könnte guter Unterricht gehen", Spiegel Online, 18. Juli 2017

​Viele Eltern und Lehrer kritisieren die Inklusion - wegen fehlenden Personals und mangelnder Ausstattung. Für Lehrer Philipp Krüger nur die halbe Wahrheit. Er fordert einen anderen Unterricht. http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/lehrer-ueber-inklusion-so-koennte-guter-unterricht-gehen-a-1155702-amp.html?xing_share=news
Bewerte diesen Beitrag:
276 Aufrufe

Medienleuchten: Themenportal INKLUSION

„Medienleuchten" ist ein Portal des Medienzentrum Frankfurt für alle an Medienbildung interessierten pädagogischen Fachkräfte. Zu unterschiedlichen Schwerpunkten können Inhalte direkt über die NutzerInnen eingestellt werden. Jüngst wurde das Thema Inklusion aufgenommen. Ziel ist es, sowohl Medien zur Inklusion verfügbar zu machen als aber auch den Medieneinsatz (bspw. im inklusiven Unterricht) zu fördern. Das Besondere ist die interaktive Ausrichtung des Portals: NutzerInnen stellen unkompliziert Informationen ein (Erfahrungen, Kritik, Methoden, Empfehlungen u.v.a.m.) und vernetzen sich. Damit das Portal Ihren Wünschen und Interessen entspricht, sind Sie eingeladen an der inhaltlichen Ausgestaltung mitzuwirken. Was wird gebraucht? An Information & Medien, Beratung & Vernetzung, Unt...
Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
330 Aufrufe

Berg Fidel

Berg Fidel

Inhalt:

Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
431 Aufrufe