In der im Dezember 2016 verabschiedeten Strategie "Bildung in der digitalen Welt" haben sich die Länder verpflichtet " dafür Sorge zu tragen, dass alle Schülerinnen und Schüler, die zum Schuljahr 2018/2019 in die Grundschule eingeschult werden oder in die Sek I eintreten, bis zum Ende der Pflichtschulzeit die in diesem Rahmen formulierten Kompetenzen erwerben können." [KMK Erklärung, Bildung in der digitalen Welt, 08.12.2016, S. 18] Seit gestern ist nun ein weiterer Baustein dieser Gesamtstrategie online verfügbar: der Praxisleitfaden Medienbildung. Der Leitfaden enthält zwei Dinge, die Schulen in Hessen flächendeckend zur Kenntnis nehmen sollten: Zum Einen gibt es Hinweise zur Entwicklung eines eigenen schulischen Medienbildungskonzept und zum Anderen gibt es konkrete Unterrichtsbeispiele...
Weiterlesen
Der Ruf nach der Digitalisierung – auch der Schule – wird in Deutschland immer lauter. Eine globalisierte und vernetzte Welt und eine immer digitaler werdende Gesellschaft machen es erforderlich, dass man Medienkompetenz entwickelt. Spätestens beim Einstieg in einen Beruf wird abgehängt, wer diese Kompetenz nicht vorweisen kann. Aus Gründen der Chancengleichheit ist man sich also weitestgehend einig, dass mit der Entwicklung grundlegender Medienkompetenz schon in der Grundschule begonnen werden soll. Um diese Entwicklung voranzubringen, sind von politischer Seite verschiedene Maßnahmen verabschiedet worden. Zum einen sollen in den kommenden Jahren die Bildungspläne aller Bundesländer durch den Bereich der Medienkompetenz ergänzt werden, zum anderen will die Politik mit einem Finanzpaket di...
Weiterlesen
Beim Forschungs- und Roboterwettbewerb FIRST® LEGO® League erleben Schülerinnen und Schüler praktisch Technik und Wissenschaft. Ganz nebenbei lernen die Kinder und Jugendlichen aber vieles mehr, denn das Programm fördert selbstständiges Denken und Handeln, Kreativität, den bewussten Einsatz von Technik und den freundschaftlichen Umgang miteinander. Jährlich widmet sich das Bildungsprogramm einem neuen Schwerpunkt, welcher sich stets an einem realen wissenschaftlichen und global relevanten Thema orientiert. Beim mehrwöchigem Projekt tüfteln die Teams, bestehend aus jeweils 2 bis 10 Teilnehmern, an einem Forschungsprojekt und bauen einen autonomen LEGO® Mindstorms Roboter, der die Robot-Game Aufgaben auf einem speziellen FIRST® LEGO® League Spielfeld meistert. Die Teams entwickeln innovative...
Weiterlesen
Die MathCityMap verknüpft die „alte Idee" der mathematischen Wanderpfade, also die Auseinandersetzung mit Mathematik an interessanten, realen Orten mit technischen Möglichkeiten wie GPS-Lokalisierung und mobilem Internetzugang. Ein Projekt von: Janine KästnerYulia KomoszAlexandra BehrensEsther Klinghammerund Kim Kuczera Dateiname: Auerschulische-Lernorte Dateigröße: 444 kb Datei herunterladen MathCityMapFilm.mp4 - Google Drive Direktlink zum Video https://drive.google.com/file/d/10QJHhBIfV2ARZnJGD61ZyG_DHF03IQpu/view tutory.de Hier finden Sie das Arbeitsblatt zu diesem Projekt. Sie bekommen kostenfreien Zugang zu der tutory-Instanz, wenn Sie sich über unseren Medienkatalog (hessen.edupool.de) anmelden und dort bei "Eigene Inhalte" auf den Reiter "Arbeitsblatt erstellen" klicken. Sie werden...
Weiterlesen
Das Padagogy Rad V4.1  Das Padagogy Wheel von Allan Carrington zeigt eine systematisierte Darstellung von Apps nach Kompetenzbereichen sortiert und bietet damit einen guten Überblick für den Einstieg in das Thema "Welche Apps sind für was geeignet". Obwohl der App-Markt sehr schnell und auch schnell unübersichtlich ist, bietet die Visualisierung einen guten ersten Einstieg in die Beschäftigung mit Apps für den Unterricht. Start with graduate attributes - In Support of Excellence Hier gibt es eine Beschreibung und Downloadmöglichkeiten direkt aus der Autorenschmiede. https://designingoutcomes.com/the-padagogy-wheel-v3-0-learning-design-starts-with-graduate-attributes-capabilities-and-motivation/ Download der Deutschen Version: https://designingoutcomes.com/Padagogy_Wheel_Translations/P...
Weiterlesen
Wolfram Alpha (eigene Schreibweise: Wolfram|Alpha) ist ein auf der Software Mathematica basierender Online-Dienst zum Auffinden und Darstellen von Informationen, der von Wolfram Research entwickelt wird. Anders als bei einer gewöhnlichen Suchmaschine ist das Hauptziel nicht das Auffinden von im Internet verfügbaren Fakten allein durch Suchstrategien, sondern die Verarbeitung von Fakten durch spezifische Algorithmen zu Ergebnissen. Wolfram Alpha ist demnach eine semantische Suchmaschine. Die Ergebnisse sind synthetische Antworten, von einer simplen Summenbildung bis zu Eigenwerten, von Differenzialgleichungen oder Umlaufbahnen von Planeten. Wolfram Alpha will eine Funktionslücke von Suchmaschinen bei der Beantwortung von Fragen füllen https://de.wikipedia.org/wiki/Wolfram_Alpha Wolfram|Alph...
Weiterlesen
X

Right Click

No right click