Molekularbiologische Forschung InhaltUnterrichtszuordnungWeitere Informationen 4 Filme zu Methoden der Molekularbiologie, mit denen die moderne Evolutionsforschung Verwandtschaftsbeziehungen zwischen Individuen, Arten, Gattungen etc. feststellen und Stammbäume aufstellen kann.- Präzipitintest- Aminosäure-Sequenzanalyse- DNA-Sequenzanalyse- StammbäumeZusatzmaterial: 15 Grafiken; 10 Arbeitsblätter. Schlagworte:Aminosäuren; Desoxyribonukleinsäure; Evolution; EvolutionstheorieSachgebiete:Biologie Allgemeine Biologie Biologische Forschung, biologische Arbeitsmethoden Evolution Adressaten:Allgemeinbildende Schule (11-13)Sprache:DeutschProduzenten:GIDA (Odenthal)FSK:LehrLizenz bis:28.07.2026Weitere Medienart(en):4675441 ​Medienart/-nummer: Didakt. Med. 5563610 / DVD 4675441 Sie können diesen Film...
Weiterlesen
InhaltUnterrichtszuordnungWeitere Informationen 4 Filme zu den wesentlichen Evolutionsfaktoren, die die Artbildung beeinflussen. Die verschiedenen Formen des Selektionsprozesses ebenso wie Anpassung und Isolation werden behandelt.- Mutation und Rekombination- Selektion- Adaptation- IsolationZusatzmaterial: 10 Grafiken; 10 Arbeitsblätter. Schlagworte:Evolution; Evolutionstheorie; SelektionSachgebiete:Biologie Allgemeine Biologie Biologische Forschung, biologische Arbeitsmethoden Evolution Adressaten:Allgemeinbildende Schule (10-13)Sprache:DeutschProduzenten:GIDA (Odenthal)FSK:LehrLizenz bis:28.07.2026Weitere Medienart(en):4675442 ​Medienart/-nummer: Didakt. Med. 5563631 / DVD 4675442 Sie können diesen Film direkt über den Medienkatalog des Medienzentrums abrufen. Hierzu müssen Sie dem Link ...
Weiterlesen
Das Medium enthält eine Interaktion, bei welcher die Schüler*innen spielerisch durch Torwandschießen  den Satz des Pythagoras üben können. InhaltUnterrichtszuordnungWeitere Informationen Mathematik findet nicht nur in der Schule statt - auch ein Fußballspiel steckt voll davon. Ob es nun der Winkel eines Torschusses ist oder die Position eines Spielers auf dem Spielfeld - all das und mehr lässt sich mithilfe der Mathematik erklären. Auf anschauliche und unterhaltsame Weise zeigt diese didaktische DVD, wie der beliebte Sport und die Mathematik auf einen gemeinsamen Nenner gebracht werden können. Schlagworte:Ball; Einheiten; Flächenberechnung; Inch; Koordinatensystem; Längen; Mannschaft; Meter; Spielfeld; Spielsystem; Tangens; Tor; Torwart; Umrechnung; Winkel; YardSachgebiete:Mathematik ...
Weiterlesen
InhaltUnterrichtszuordnungWeitere Informationen Sie erstrecken sich rund um den Globus und beherbergen eine riesige Artenvielfalt - die tropischen Regenwälder haben es in sich! Über Millionen Jahre hinweg haben sie entlang des Äquators hochproduktive Ökosysteme ausgebildet. Und das, obwohl ihre Böden eigentlich sehr nährstoffarm sind. Aber der Nährstoffkreislauf des Regenwaldes folgt seinen eigenen Gesetzen. Am Beispiel des Amazonasgebietes stellt die Produktion dies eindrucksvoll dar. Im Arbeitsmaterial stehen Arbeitsblätter (mit Lösungen) und weitere ergänzende Unterrichtsmaterialien zur Verfügung. Schlagworte:Amazonien; Angepasstheit; Anpassung; Aufsitzerpflanzen; Faultier; Epiphyten; ITC; Konsument; Kreislauf; Lebewesen; Maijuna; Mykorrhiza; Nährstoffkreislauf; Passatkreislauf; Produze...
Weiterlesen
InhaltUnterrichtszuordnungWeitere Informationen Martin Luther King jr. setzte sich mit den Mitteln des gewaltlosen Widerstands für Gerechtigkeit, Toleranz und Freiheit ein. Im Jahr 1964 besuchte er das geteilte Berlin und predigte dort sowohl im West- als auch im Ostteil der Stadt. 50 Jahre später begeben sich Berliner Schülerinnen und Schüler auf eine Spurensuche: Im Rahmen des Geschichtsprojekts "King-Code" rekonstruieren sie die historischen Ereignisse, die in Zusammenhang mit dem Besuch Kings stehen, und setzen sie in Bezug zur Geschichte des geteilten Deutschlands. Die Produktion stellt Kings Botschaft somit einerseits in einen historischen Kontext und geht ihrer Wirkung auf die Menschen in der damaligen DDR nach. Andererseits zeigt sie auf, inwiefern diese Botschaft und Kings Kampf g...
Weiterlesen
Zucker ist in aller Munde. Es ist weltweit das am weitesten verbreitete Nahrungsmittel. Doch welchen Effekt hat Zucker auf uns InhaltUnterrichtszuordnungWeitere Informationen Was passiert, wenn die Ernährung vor allem aus zuckerhaltigen Lebensmitteln besteht? Diese Fragen stellte sich der australische Schauspieler und Filmemacher Damon Gameau und wagte den Selbstversuch. Nicht etwa Limonade, Eiscreme oder Schokolade stehen hier im Mittelpunkt, sondern Lebensmittel, die als „gesund“ verkauft werden: ob fettarmer Joghurt, Müsli, Fruchtriegel, Säfte oder Smoothies. 60 Tage lang 40 Teelöffel Zucker täglich aus ebensolchem „Wellness-Food“ zugeführt – so sah Gameaus Diät unter Aufsicht von Wissenschaftlern und Ernährungsberatern aus. Während seines Experiments reiste Damon Gameau zudem durch die...
Weiterlesen
Das Medium ist speziell für den bilingualen Unterricht optimiert, den Hauptfilm und sämtliche Arbeitsblätter und Materialien gibt es in Deutsch und Englisch. Das Medium enthält eine Interaktion. Hier können einfache Lernschritte zum Thema Homologien nachvollzogen werden. InhaltUnterrichtseinordnungweitere Infos Seit über 4 Milliarden Jahren formt Evolution das Leben auf unserem Planeten. Doch was genau ist Evolution? Wie funktioniert sie? Und welche Rolle spielen Evolution und Darwins Prinzipien bei der Entwicklung von neuen Technologien? Die bilinguale FWU-Produktion (deutsch / englisch) geht diesen Fragen in anschaulichen und kurzweiligen Animationen nach und stellt die faszinierende Wissenschaft der Bionik vor. Im Arbeitsmaterial stehen Arbeitsblätter, eine Interaktion und weitere ergän...
Weiterlesen
Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,wie im letzten Jahr hat das Medienzentrum Frankfurt gemeinsam mit den anderen hessischen Medienzentreneine große Auswahl an Unterrichtsfilmen für Sie als Landeslizenz erworben von denen auch viele online abrufbar sind. Heute möchten wir Sie auf die Produktion Fluchtursachen aufmerksam machen. Jahr für Jahr sind viele Millionen Menschen weltweit auf der Flucht. Niemand flieht freiwillig. Der Film benennt Fluchtgründe und zeigt drei Beispiele anerkannter Asylsuchender. Der Film vermittelt geschichtliche sowie verfassungs- und völkerrechtliche Grundlagen wie das Asylrecht im Grundgesetz oder die UN-Menschenrechts Konvention. Gezeigt werden die Unterscheidung von politischer oder religiöser Verfolgung als Asylgrund und einer Anerkennung schutzbedürftiger Flüchtlinge beispielsweise aus Krisen- oder Bürgerkriegsregionen. Zudem grenzt der Film den ausländerrechtlichen Status von Asylsuchenden und Flüchtlingen zu Migration und EU-Bürgerschaft ab und versachlicht Begriffe und Diskussion. Es werden Einblicke in ein Asylverfahren gegeben. Begriffe wie Registrierung, Asylantrag, Anhörung, Dublin-Verfahren, Anerkennung oder Abschiebung werden erklärt. Nicht alle Flüchtlinge haben eine Bleibeperspektive. Eingegangen wird auf die rechtlichen Grundlagen, aufgrund derer viele Flüchtlinge Deutschland in den ersten Wochen, Monaten oder mit Befriedung der Konflikte auch noch nach Jahren wieder verlassen müssen. Andere werden wieder zurück in ihr Land gehen und am Aufbau helfen wollen. Das relativiert hohe Aufnahmezahlen. Auch werden Integrationsmaßnahmen und die...
Weiterlesen
InhaltUnterrichtszuordnungWeitere Informationen Mit ihren speziellen Eigenschaften haben Kunststoffe unser Leben stark verändert. Als Werkstoffe nach Maß ersetzen sie vielfach herkömmliche Materialien wie Glas oder Stahl. Diese Didaktische FWU-DVD zeigt anschaulich, wie aus Einzelbausteinen langkettige Moleküle werden. Die Vielfalt der Kunststoffe ebenso wie der wichtige Aspekt der Wiederverwertung werden eingehend behandelt. Zusätzlich steht im DVD-ROM-Teil umfangreiches Arbeitsmaterial - darunter Arbeitsblätter, zwei interaktive Lexika und didaktische Hinweise - zur Verfügung. Schlagworte:Elastomer; Monomer; Nylon; PET; Polyamid; Polyaddition; Polykondensation; Polyester; Polymer; Polymerisation; Polyurethan; Polyvinylchlorid; ThermoplastSachgebiete:Chemie Organische Chemie Polymere Stof...
Weiterlesen
Inhalt​UnterrichtseinordnungWeitere Informationen ​Vier bewegende Plädoyers für Freiheit und Gerechtigkeit, darunter Kings berühmteste Rede 'I have a dream', die er bei dem historischen 'March on Washington' 1963 als Hommage an den 'American Dream' hielt, sowie die Lobrede Robert F. Kennedys auf den ermordeten Bürgerrechtler. Beispiele politischer Rhetorik: 1. Lincoln Memorial, Washington D.C. - 28. August 1963; 2. Brown Chapel, Selma, Alabama - 8. März 1965; 3. Final speech, day before Dr. Kings Assassination - 3. April 1968; 4. Robert F. Kennedy Eulogy - 4. April 1968. Schlagworte:Biografie, Bürgerrechtsbewegung (USA), King Martin Luther, Politischer Widerstand, Rassismus (USA)Sachgebiete:FremdsprachenEnglischGeschichteBiographienPolitische BildungGesellschaftspolitische Gegenwartsfragen...
Weiterlesen
X

Right Click

No right click