Medienpädagogische Projekte in der Schule

​Allgemeine ÜberlegungenMedien – seien es nun Bücher, Zeitungen, Radio oder Fernsehen oder verschiedene Formen digitaler Medien – gehören heute zum Leben sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern, unabhängig von Geschlecht, Alter sowie sozialer und kultureller Herkunft.Mobile Endgeräte wie z. B. Smartphones oder Tablets sind für Schülerinnen und Schüler bereits in der Grundschule ganz selbstverständlich. Ab der 3. Klasse haben Schülerinnen und Schüler laut KIM Studie annähernd flächendeckend ein Smartphone oder ein anderes mobiles Endgerät zu ihrer persönlichen Verfügung. Daraus folgt für die Medienpädagogik, dass zum einen der Begriff des Jugendschutzes neu definiert werden muss und zum anderen, dass der Umgang vor allem mit digitalen Medien in allen Schulformen im Fokus der pädagogisch...
Weiterlesen
  5549 Aufrufe

Videotutorial Mediencurriculum

In diesem Videotutorial lernen Sie die Machnik eines Mediencurriculums kennen. Durch die Verankerung von Medienbildungsinhalten in einem fächerübergreifenden Mediencurriculum wird die Förderung von Medienkompetenz an Ihrer Schule steuer- und evaluierbar. Im Beratungsprozess Medienbildungskonzept beraten die Fachberatung Medienbildung, die Medienzentren und die hessischen Lehrkräfteakademie Sie in diesem Prozess auch an Ihrer Schule.
Markiert in:
  5121 Aufrufe

Videotutorial Medienbildungskonzepte

Dieses Videotutorial der Fachberatung Medienbildung gibt Ihnen einen schnellen Überblick über die formalen Bestandteile und Mechanismen des Beratungsprozesses hin zu einem schuleigenen Medienbildungskonzeptes.
Markiert in:
  4755 Aufrufe

Rechtliche Aspekte bei der Nutzung von Medien im Schulunterricht

​Auch das FWU bietet Flyer und Informationen zum Thema Medienrecht in der Schule. Gedruckte Flyer können Sie bei uns im Medienzentrum erhalten. Einschlägige Links finden Sie hier: Rechtliche Aspekte bei der Nutzung von Medien im Schulunterricht | FWU Rechtliche Aspekte bei der Nutzung von Medien im Schulunterricht | FWU http://fwu.de/rechtliche-aspekte-bei-der-nutzung-von-medien-im-schulunterricht/ Zu den Begriffen „Öffentliche Vorführung“ und „Öffentlichkeit“ | FWU Zu den Begriffen „Öffentliche Vorführung“ und „Öffentlichkeit“ | FWU http://fwu.de/rechtliche-aspekte-bei-der-nutzung-von-medien-im-schulunterricht/zum-begriff-offentliche-vorfuhrung/
  4722 Aufrufe

Medienrecht in der Schule

​Die Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung bietet eine sehr ausführliche Broschüre zum Medienrecht in Schulen an. Sehr hilfreich sind hierbei auch die zahlreichen Fallbeispiele in tabellarischer Form, welche einen guten Einstieg für die Thematik auch in Konferenzen an Schulentwicklungstagen oder bei Workshops zu diesem Thema bieten können. Medienrecht Referat Medienpädagogik: Zusammenfassung aller medienrechtlichen Aspekte in der Schule http://dozenten.alp.dillingen.de/mp/recht/medrecht01.html
  4435 Aufrufe

Leitfaden Urheberrecht

​Auf viele Fragen das Urheberrecht betreffend auch im Kontext von Filmproduktionen, Medienprojekten und Aufführungen im schulischen Kontext gibt diese offizielle Broschüre des HKM Auskunft: Das vielfältige kulturelle Leben einer Schule und ein praxisorientierter Unterricht leben von Aufführungen, Lesungen, Konzerten und Ausstellungen in oft interdisziplinärer Konzeption. Dabei werden Schulen und Lehrkräfte mit Fragen nach dem Urheberrecht und den Verwertungsrechten konfrontiert, die Künstlern und Schriftstellern den Schutz ihres geistigen Eigentums zusichern. Lehrkräfte brauchen Rechtssicherheit, um sich im kulturellen Raum Schule sicher bewegen zu können. Für den schulischen Bereich sieht daher das Urheberrecht spezielle Regelungen vor, die unter bestimmten Voraussetzungen eine Nutzung ge...
Weiterlesen
  4131 Aufrufe

Bildung in der digitalen Welt - KMK-Erklärung 2016

Die zunehmende Digitalisierung aller Lebensbereiche führt zu einem stetigen Wandel des Alltags der Menschen. Welche digitalen Kompetenzen müssen junge Menschen in Schule, Ausbildung und Studium heute und in Zukunft erwerben, um ihr berufliches und soziales Leben gestalten zu können? Antworten darauf und weitere Herausforderungen gibt die Kultusministerkonferenz in ihrer Strategie Bildung in der digitalen Welt. „Die Kultusministerkonferenz legt mit ihrer Strategie `Bildung in der digitalen Welt` ein klares Handlungskonzept für die Gestaltung einer der größten gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit vor. Das Lernen im Kontext der zunehmenden Digitalisierung von Gesellschaft und Arbeitswelt sowie das kritische Reflektieren darüber werden zu integralen Bestandteilen des Bildungs...
Weiterlesen

Copyright

© https://www.kmk.org

  6770 Aufrufe

JIM-Studie 2016

Im Rahmen der JIM-Studie 2016 wurden Zwölf- bis 19-Jährige in Deutschland zu ihrem Medienumgang unter anderem im Hinblick auf Hausaufgaben, Lernen und Schule befragt. Dabei ging es auch um Regelungen in Bezug auf Handy und WLAN in der Schule. Mit 94 Prozent dürfen fast alle Befragten ihr Handy mit in die Schule nehmen, dort ist die Nutzung dann aber unterschiedlich reglementiert. Zwei Fünftel dürfen ihr Mobiltelefon zwar mit in die Schule nehmen, dort dann aber prinzipiell nicht benutzen. Ein Drittel der Befragten darf das Handy in der Schule nur in den Pausen nutzen und nur 22 Prozent der Schüler dürfen ihr Handy gezielt im Schulunterricht für den Unterricht einsetzen. Mit zunehmendem Alter der Schüler werden ihnen diesbezüglich mehr Möglichkeiten eingeräumt: Bei den Zwölf- bis 13-Jährige...
Weiterlesen

Copyright

© http://www.mpfs.de/studien/jim-studie/2016/

  6594 Aufrufe