Schriftgröße: +
Empfohlen 

Erfolg in Frankfurt

Erfolg in Frankfurt

 

"Erfolg ind Frankfurt" ist ein Kooperationsprojekt des Lions-Clubs Museumsufer, des Deutschen Filmmuseum, des Medienzentrum Frankfurt und der Stadt Frankfurt am Main das nun im 5. Jahr  seine Wiederholung findet.

„Erfolg in Frankfurt“  ist ein Wettbewerb für Schüler und Schülerinnen der 7. und 8. Klasse.

Ziel des Wettbewerbs ist es, Schüler und Schülerinnen zu ermutigen, ihren eigenen Erfolgsweg zu finden und zu gehen. So wie das bekannte und erfolgreiche Frankfurter schon vor ihnen gemacht haben.

Die Idee ist, dass die Schüler und Schülerinnen ebendiese Frankfurter zu ihrem Erfolgsweg mit dem Smartphone interviewen/filmen, dieses Interview selbst schneiden und bearbeiten und dann zum Wettbewerb  „Erfolg in Frankfurt 5“ einreichen.

Teilnehmen können Schüler und Schülerinnen der Frankfurter Förder-, Haupt-, Real,- und  Gesamtschulen der 7. und 8. Schulklassen und ihre begleitenden Lehrkräfte.

Die 2 besten Teams der Förder-/Hauptschulen und die 2 besten Teams der Real-/Gesamtschulen gewinnen ein Wochenende in München mit Besuch der Bavaria Filmwelt sowie einem FilmWorkshop „Das filmende Klassenzimmer“. Alle mitmachenden Teams erhalten Karten für Filme und die Ausstellung im Deutschen Filmmuseum.

Es werden Teams von 4–6 Teilnehmern gebildet, die dann erfolgreiche Frankfurter und Frankfurterinnen treffen und ihre Erfolgsgeschichte kennenlernen, um  dann einen Film über die Begegnung und die Erfolgsgeschichte zu drehen und was man für sich aus der Erfolgsgeschichte lernen kann. Darüber hinaus gibt es einen professionellen Workshop für Smartphone Clips, der von Profis des Medienzentrums Frankfurt und des Filmmuseums durchgeführt wird.

 

Zeitplan des Projektes

  • Anmeldeschluss ist der 07.10.2016 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Die Startveranstaltung ist am 8.11.2016 im Deutschen Filmmuseum
  • Workshops „Mobiles Filmen“ für Schüler und Schülerinnen mit ihren Projektleiterinnen und -leitern finden im Herbst und Winter statt.
  • Interviews mit den erfolgreichen Frankfurtern werden im  Januar/Februar 2017durchgeführt.
  • Einsendeschluss ist der 20.02.2017.
  • Die Preisverleihung findet am 20.03.2017 im Filmmuseum statt.
Eastend Screenings
Geräteverleih und Techniksupport

Ähnliche Beiträge