Schriftgröße: +

Mehrstufige Zufallsexperimente

Mehrstufige Zufallsexperimente

Die Stochastik ist die Kunst des Vermutens - auch Wahrscheinlichkeitsrechnung genannt. Anhand von Erklärungen und ausführlicher Beispiele erklärt der Film Zufallsexperimente, wie die
Laplace-Regel, das Urnenmodell , das Bernoulli-Experiment und vieles mehr. Ein Zufallsexperiment bezeichnet einen Versuch, der unter genau festgelegten Versuchsbedingungen durchgeführt wird und einen zufälligen Ausgang hat. Als Versuch versteht man hier einen Vorgang, bei dem mehrere Ergebnisse eintreten können, und bei dem ein nicht vorhersehbares Ergebnis eintritt, zum Beispiel das Werfen einer Münze oder eines Würfels.
Zusatzmaterial: 31 Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung (PDF); 20 Testaufgaben Multiple Choice; Ergänzendes Unterrichtsmaterial in Schüler und Lehrerfassung (20 S.); 6 interaktive Arbeitsblätter; 5 MasterTool-Folien.

Serientitel:Stochastik 1
Schlagworte:Mathematik; Wahrscheinlichkeit (Mathematik)
Sachgebiete:
  • Mathematik
    • Endliche Mathematik, Stochastik
Adressaten:Allgemeinbildende Schule (11-13)
Sprache:Deutsch
Produzenten:MedienLB (Starnberg)
FSK:Lehr
Lizenz bis:19.12.2017
Weitere Medienart(en):4675519

Medienart/-nummer: 5563667

Sie können diesen Film direkt über den Medienkatalog des Medienzentrums abrufen. Hierzu müssen Sie dem Link folgen. Um den Film direkt zu streamen oder herunterzuladen müssen Sie sich zunächst einloggen.

Geometrie entdecken
Mathematik und Fußball

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://medienzentrum-frankfurt.de/

X

Right Click

No right click