Schriftgröße: +

¡No!

4674742_NO

Inhalt

Chile, 1988. Diktator Pinochet lässt eine Volksabstimmung über die Fortführung seiner Präsidentschaft durchführen. Alle Prognosen sagen den Sieg Pinochets voraus, der Staat und Medien mit eiserner Hand kontrolliert. In dieser fast aussichtslosen Situation engagieren die Führer der Opposition den brillanten jungen Werbefachmann René Saavedra, obwohl der bisher mehr mit Erfrischungsgetränken als mit Politik zu tun hatte. Unter der ständigen Überwachung des Regimes, mit äußerst knappen Ressourcen und einigem Gegenwind aus den eigenen Reihen entwerfen René und sein Team aus dem Zauberkasten der Werbewelt eine knallig-bunte ¡NO!-Kampagne. Erst nach und nach wird René bewusst, mit wem er sich angelegt hat.
Zusatzmaterial: Interview mit Pablo Laraín; Clips der Originalkampagne; Making of.

Gib eine Überschrift ein...

Weitere Informationen

Untertitel:Adios, señor Pinochet
Schlagworte:Drama (Spielfilm); Historienfilm
Sachgebiete:
  • Spiel- und Dokumentarfilm
    • Langfilm
      • Spielfilm
        • Politik, Geschichte
        • Drama, Schicksal
Adressaten:Kinder- und Jugendbildung (12-18); Erwachsenenbildung
Sprache:Deutsch, Spanisch, Deutsch (Untertitel), Englisch (Untertitel)
Produzenten:Piffl Medien (Berlin)
FSK:6

Medienart/-nummer: DVD: 4674742  / Online: 55500062

Sie können diesen Film direkt über den Medienkatalog des Medienzentrums abrufen. Hierzu müssen Sie dem Link folgen. Um den Film direkt zu streamen oder herunterzuladen, müssen Sie sich zunächst einloggen.

Frankfurt wiederentdeckt
Leitfaden: Mehr Feuerwehr in die Schule