Schriftgröße: +

Auf Wiedersehen Kinder

Auf Wiedersehen Kinder

Inhalt:

​Frankreich 1944: Der 11-jährige Julien kehrt ins Internat zurück. Dort stößt er auf einen Neuankömmling, der geheimnisvoll scheint. Julien freundet sich mit ihm an. Der Neue ist Jude und wird versteckt. Doch die Gestapo ist ihm bereits auf der Spur. Julien wird erstmals mit politischer Gewalt und der Absurdität der Erwachsenenwelt konfrontiert.[BR] Zusatzmaterial ROM-Teil: 4 Extra-Themen:"Figurenkonstellation und -charakterisierung", "Die Frage nach Schuld und Verantwortung", "Holocaust in Frankreich", "Kinderzeichnungen damals und heute", "Das Ghetto und die Gedenkstätte Theresienstadt"; Szenenbilder; Methodische Tipps; 6 Infoblätter und 10 Arbeitsblätter; Medientipps; Themen von A-Z.


Weitere Informationen

Schlagworte:Antisemitismus, Drama (Spielfilm), Frankreich, Freundschaft, Judenverfolgung
Sachgebiete:
  • Fremdsprachen
    • Französisch
      • Landeskunde
        • Geschichte
      • Spielfilm
  • Geschichte
    • Epochen
      • Neuere Geschichte
        • Faschismus und Nationalsozialismus
          • Verfolgung
  • Spiel- und Dokumentarfilm
    • Langfilm
      • Spielfilm
        • Drama, Schicksal
  • Kinder -und Jugendvideothek
    • Spielfilme für Jugendliche
      • Spielfilme für Jugendliche ab 12
Adressaten:Allgemeinbildende Schule (9-13); Kinder- und Jugendbildung (16-18); Erwachsenenbildung
Sprache:Deutsch, Französisch
Produzenten:Nouvelles Editions de Films
FSK:6

Medienart/-nummer: DVD: 4654584

Sie können diesen Film direkt über den Medienkatalog des Medienzentrums abrufen. Hierzu müssen Sie dem Link folgen. Um den Film direkt zu streamen oder herunterzuladen, müssen Sie sich zunächst einloggen.

Holocaust - Die Kinder von Auschwitz
Projekt: Film AG

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://medienzentrum-frankfurt.de/

X

Right Click

No right click