Schriftgröße: +

Die Vermessung der Welt

Die Vermessung der Welt

Inhalt:

Carl Friedrich Gauß und Alexander von Humboldt geben sich nicht zufrieden damit, was sie sind, sondern kämpfen besessen und beseelt für die Erkenntnis, der eine im Urwald, der andere am Schreibtisch. Aus Genies werden Menschen, wenn sie der Liebe begegnen. Gauß kann seinen Gefühlen nachgeben - anders als Humboldt, der dies erst in der Begegnung mit Gauß zulässt. Ihr Zusammentreffen beim Naturforscherkongress scheint in eine Katastrophe zu eskalieren, mündet aber in eine Befreiung. Zusatzmaterial: Audiokommentar, Kinotrailer.


Weitere Informationen

Schlagworte:Abenteuerfilm (für Jugendliche), Historienfilm, Literaturverfilmung
Sachgebiete:
  • Deutsch
    • Literatur
      • Epik
        • Adaption als Verfilmung
          • Romane, Novellen, Erzählungen
  • Spiel- und Dokumentarfilm
    • Langfilm
      • Spielfilm
        • Abenteuer
        • Monumentalfilm, Historienfilm
        • Literaturverfilmungen
Adressaten:Allgemeinbildende Schule (10-13); Kinder- und Jugendbildung (12-18); Erwachsenenbildung
Sprache:Deutsch, Englisch (Untertitel), Untertitel in Deutsch für Hörgeschädigte
Produzenten:Boje Buck Produktion
FSK:12


Hinweise zum Einsatz

Eignet sich für medienpädagogische Arbeit mit Jungen

Medienart/-nummer: DVD:4670093

Sie können diesen Film direkt über den Medienkatalog des Medienzentrums abrufen. Hierzu müssen Sie dem Link folgen.

Die Welle
Wickie und die starken Männer

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://medienzentrum-frankfurt.de/

X

Right Click

No right click