Filmnutzung in Schule

MZ2016-8
Momentan versendet die MPLC Deutschland GmbH Schreiben, in denen auf die Lizenzierungspflicht bei Filmnutzungen hingewiesen wird. Diese Lizenzierungspflicht besteht und ist im §22 Urheberrechtsgesetz verankert. Allerdings sind die im Angebot enthaltenen Filmwerke nicht oder nur eingeschränkt im Unterricht einsetzbar, da es sich bei den vertretenen Partnern um namhafte Spielfilmproduzenten, insbesondere Hollywoodstudios (WaltDisney, Warner Bros. DreamWorks, Pixar), handelt. Sicher sind auch Spielfilme gewinnbringend im Unterricht integrierbar, allerdings kaufen wir diese speziellen Spielfilme mit den für den Einsatz in Schulen erforderlichen Rechten. Wir freuen uns über entsprechende Hinweise, welche Spielfilme oder Literaturverfilmungen Sie für Ihren Unterricht verwenden wollen und werden ...
Weiterlesen
Markiert in:
Bewerte diesen Beitrag:
196 Aufrufe