Filmreihe "Israel Sehen": Dokudrama "Todesspiel", Gast Gabriele von Lutzau ("Engel von Mogadischu")

Filmreihe "Israel Sehen": Dokudrama "Todesspiel", Gast Gabriele von Lutzau ("Engel von Mogadischu")
​ „ Israel Sehen " heißt die Filmreihe, in der das Medienzentrum Frankfurt – die Bildungseinrichtung für Frankfurter Schulen - und die Deutsch-Israelische Gesellschaft Spielfilme und Dokumentationen zeigt, die sich mit Israel, Nahost, Palästina, jüdischem Leben oder dem Holocaust befassen. Israel hatte Kenntnis. Vier Palästinenser entführten 1977 die vollbesetzte „Landshut" nach Mogadischu. Der „Engel von Mogadischu", Gabriele von Lutzau half den Geiseln und überlebte. Wir zeigen „Todesspiel", Breloers Dokudrama zum Thema. Gabriele von Lutzau, heute Bildhauerin und Mitglied der DIG, ist dabei. Sie berichtet von 1977 – aber auch davon, dass sie die „Landshut", die in Brasilien verrottet, nach Deutschland holen will – als Erinnerung an den „Deutschen Herbst" vor 40 Jahren. ​Time 29. Mai 2017...
Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
541 Aufrufe

ufuq.de - Portal für Pädagogik zwischen Islam, Islamfeindlichkeit und Islamismus

ufuq.de - Portal für Pädagogik zwischen Islam, Islamfeindlichkeit und Islamismus
​Medienpädagogische und pädagogische Angebote für Jugendliche, Schulen und die außerschulische Bildungsarbeit. Projekte, Materialien und Publikationen zu den Themen Islam, Islamophobie und Islamismus. Politische Bildung und Prävention Islam, Islamfeindlichkeit und Islamismus - ufuq.de bietet Beratungen, Materialien und Hintergrundinformationen für politische Bildung und Prävention http://www.ufuq.de/
Bewerte diesen Beitrag:
240 Aufrufe

jugendschutz.net - Jugendschutz-Internetbeschwerdestelle, auch gegen Extremismus

Politischer Extremismus Politischer Extremismus. Extremisten nutzen das Social Web, um menschenverachtende Ideen zu verbreiten. Subtile demokratiefeindliche und rassistische Beiträge finden sich dabei ebenso wie http://www.jugendschutz.net/politischer-extremismus/ ​Jugendschutz.net nimmt über seine Hotline Beschwerden von Nutzern entgegen und bemüht sich dabei insbesondere um Hinweise von jugendlichen Nutzern, Eltern und Pädagogen. Unterstützt wird jugendschutz.net von der Obersten Landesjugendbehörde und der KJM. Aufgaben sind u.a. Kinder und Jugendliche zu schützen, die Förderung von Medienkompetenz und internationale Zusammenarbeit.
Bewerte diesen Beitrag:
237 Aufrufe