visionale im Quartier

Mit dem Projekt „visionale im Quartier" zeigt Hessens größtes Film- und Medienfestival „visionale" dezentral im Stadtteil Präsenz.

Den Auftakt bildet die Veranstaltung „visionale im Quartier" - Ein Filmfest für Kinder und Jugendliche", die am 28.04.2017 im AWO-Jugendclub in Preungesheim stattfindet. Im Rahmen des Filmfestes werden ausgewählte Einreichungen und Preisträger/-innen der „visionale16" gezeigt. Alle Filme sind von Kindern und Jugendlichen selbst produziert.

An das Filmfest schließen sich Video-Workshops, ebenfalls unter dem Titel „visionale im Quartier", in den Sommer- und Herbstferien an. Die Workshops werden in Kooperation mit Einrichtungen aus dem Stadtteil realisiert und von Studierenden der Frankfurt University of Applied Sciences, Schwerpunkt „Kultur und Medien", angeleitet.

Veranstalter der ersten „visionale im Quartier" sind das Jugend- und Sozialamt/Kommunales Jugendbildungswerk und das Frankfurter Programm Aktive Nachbarschaft - Quartiersmanagement Preungesheim.

Bewerte diesen Beitrag:
Pressekonferenz
"Wir sind Hirnforscher" - Schulprojekt für Grundsc...