Schriftgröße: +

"Radio ist mehr als Musik" kommt nach Frankfurt

RIMM3

in diesem Schuljahr kommt das Medienkompetenz-Projekt „Radio ist mehr als Musik" nach Frankfurt. Das Projekt richtet sich an Grundschulkinder von der 1. bis zur 4. Klasse, an Pädagogische Fachkräfte und Eltern. Der Schwerpunkt des Projekts liegt auf der kreativen praktischen Medienarbeit. Medienkompetenz erwerben Kinder nach dem Handlungsorientierten Ansatz der Medienpädagogik, indem sie selbst produktiv und kreativ mit Medien umgehen. Dieses Konzept ist in dem Projekt "Radio ist mehr als Musik" verwirklicht. Eine Klasse produziert gemeinsam ein eigenes Hörspiel, beginnend mit der Idee für eine Geschichte über die Aufnahme eigener Texte und endend mit der digitalen Bearbeitung von selbstaufgenommenen Geräuschen. Am Ende einer 5-tägigen Projektwoche gehen die Kinder mit dem selbst produzierten Hörspiel in den Frankfurter Radiosender Radio X und präsentieren dort in einer 1-stündigen Live-Radiosendung ihr Hörspiel. Am Ende erhalten alle Kinder einen Mitschnitt der Sendung sowie das Hörspiel auf CD.

Die Projektwoche wird von einer Lehrerfortbildung und einem Elternabend eingerahmt. Pro teilnehmender Klasse kostet das Projekt eine Eigenbeteiligung von 200,00 €. Alle Technik wird vom MuK Hessen gestellt. Die Schule muss keine weiteren Voraussetzungen erfüllen, sondern Interesse haben und neugierig sein auf ein erlebnisreiches und nachhaltiges Projekt.

Alle weiteren Details finden Sie in der angehängten Projektbeschreibung.

Bei Interesse oder für Rückfragen wenden Sie sich bitte an

Cordula Kahl

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dateiname: RIMM-Konzeption-2018-19-MUK-2
Dateigröße: 1.1 mb
Datei herunterladen
Filmreihe: Architektur und Stadtentwicklung in Fra...
Apps für den Unterricht