Fachtag "Neue Rechte und nationalistische Bewegungen im digitalen Raum". 21. März 2018

Weltweit beobachten wir seit einigen Jahren ein Erstarken rechter Bewegungen und Parteien. Mit der AfD ist nun auch in Deutschland eine extrem rechte, national-konservative Partei als gewählte Kraft ins Parlament eingezogen.Die Mehrheitsgesellschaft reagiert aufgrund des Ausmaßes der Entwicklungen hilflos bis irritiert. Grund hierfür ist auch die schwere Fassbarkeit der Bewegungen, denen durch die Digitalisierung der politischen Debatte über soziale Medien weit mehr Räume offenstehen, ihre Wut in die Öffentlichkeit zu bringen. Wir möchten die Frage in den Fokus rücken, wie neue digitale Räume für die Verbreitung rechter Positionen genutzt werden und was das für eine demokratische Öffentlichkeit bedeutet. Darüber hinaus verfolgen wir angesichts der in dem Kontext geführten Debatten um Meinu...
Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
103 Aufrufe

Nachrichten aus dem Paralleluniversum: Wie sich Verschwörungstheoretiker auf Facebook vernetzen - Ergebnisse einer Bachelorarbeit, Juni 2017

"Auf Facebook hat sich ein Paralleluniversum aus Verschwörungstheoretikern gebildet welche sich in ihrer Echokammer in ihrem Wahn gegenseitig bestätigen. Sie haben sich eine eigene Öffentlichkeit erschaffen: Eine Welt, in welcher Putin und Trump angehimmelt und „Altparteien" verabscheut werden; eine Welt, in welcher die „Lügenpresse" stets die Unwahrheit als Wahrheit verkaufen will – und nur „Alternativmedien" die wahren Drahtzieher hinter den Ereignissen aufdecken. Ein Einblick in die absurde Welt der Facebookschwurbler." http://blog.holnburger.com/?p=301#comments
Bewerte diesen Beitrag:
444 Aufrufe

Unter Fremden - eine Reise zu Europas Neuen Rechten, arte, bis Ende Juni 2017 in der Mediathek

​Die "Identitären" sind die Speerspitze einer neuen rechten Bewegung in Europa. Sie sind smart, internetaffin und fremdenfeindlich. Der Journalist Manuel Gogos – selbst Kind griechischer Einwanderer – bricht zu einer Forschungsreise durch Europa auf, um diese "Fremden im eigenen Land" kennenzulernen. http://www.arte.tv/de/videos/063683-000-A/unter-fremden-eine-reise-zu-europas-neuen-rechten
Bewerte diesen Beitrag:
454 Aufrufe

"Der Reichsbürger-Leitfaden - Reichsbürger und ihre Thesen" / Der Goldene Aluhut

​Der Goldene Aluhut ist eine gemeinnützige Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, unter anderem Aufklärungsarbeit bei Extremismus und Verschwörungstheorien im Netz zu leisten. Nun hat die Organisation einen Leitfaden zur Reichsbürgerbewegung herausgegeben, der sich sehr umfangreich, anschaulich und kritisch mit dieser Ideologie auseinandersetzt. Das Material lässt sich auch sehr gut im Unterricht einsetzen. Online als PDF abrufbar oder gegen eine Portogebühr beim Goldenen Aluhut bestellbar. Jetzt erhältlich: Der Reichsbürger-Leitfaden - Der goldene Aluhut Eine Beschreibung hier eingeben... http://blog.dergoldenealuhut.de/2017/04/18/reichsbuergerleitfaden/
Bewerte diesen Beitrag:
634 Aufrufe

Netzwerk gegen Gewalt Hessen

​Das "Netzwerk gegen Gewalt Hessen" bietet Programme zur Gewaltprävention  - insbesondere für Kinder und Jugendliche - an und ist mit seinen Geschäftsstellen in ganz Hessen auch Ansprechpartner und Berater bei Gewaltsituationen. Netzwerk gegen Gewalt Hessen | Die interministerielle Initiative der Hessischen Landesregierung zur Gewaltprävention insbesondere für Kinder und Jugendliche. https://netzwerk-gegen-gewalt.hessen.de/
Bewerte diesen Beitrag:
617 Aufrufe

Hass auf youtube - Verbotene Nazi-Lieder werden ungehindert verbreitet, Report Mainz Juni 2016

​Das Politmagazin Report Mainz hat sich aufgrund von abrufbaren, verbotenen Inhalten auf Youtube, die ganz deutlich gegen Menschengruppen hetzen oder den Nationalsozialismus verherrlichen, also strafrechtlich relevant einzustufen sind, die Frage nach der Korrelation zwischen menschenverachtenden Inhalten und tatsächlicher Gewalt gestellt. Hass auf Youtube: Verbotene Nazi-Lieder werden ungehindert verbreitet | Startseite | REPORT MAINZ | SWR.de Auf der deutschen Seite stehen massenhaft Neonazi-Lieder. Sie rufen zu Gewalt und sogar zum Mord auf. http://www.swr.de/report/hass-auf-youtube-verbotene-nazi-lieder-werden-ungehindert-verbreitet/-/id=233454/did=17334864/nid=233454/y28tga/
Bewerte diesen Beitrag:
591 Aufrufe

Wie sich Falschmeldungen viral verbreiten - eine Fallstudie 11-2016 (EN)

Wie sich Falschmeldungen viral verbreiten - eine Fallstudie 11-2016 (EN)
​Anhand des Beispiels eines Twitter-Posts mit einer falschen Behauptung lässt sich nicht nur das Ausmaß der schnellen viralen Verbreitung nachvollziehen, auch die Instrumentalisierung von ursprünglich "arglosen" Inhalten wird deutlich. Die New York Times hat den Verlauf eines solchen Falles redaktionell aufbereitet. https://www.nytimes.com/2016/11/20/business/media/how-fake-news-spreads.html?smid=fb-nytimes&smtyp=cur&_r=1
Bewerte diesen Beitrag:
544 Aufrufe

Wie Googles Such-Algorithmus Falschinformationen aus rechtem Gedankengut verbreitet (EN) - 12/2016

How Google's search algorithm spreads false information with a rightwing bias | Technology | The Guardian Search and autocomplete algorithms prioritize sites with rightwing bias, and far-right groups trick it to boost propaganda and misinformation in search rankings https://www.theguardian.com/technology/2016/dec/16/google-autocomplete-rightwing-bias-algorithm-political-propaganda
Bewerte diesen Beitrag:
811 Aufrufe

rote linie - Pädagogische Fachstelle Rechtsexremismus

​"Rote Linie – Hilfen zum Ausstieg vor dem Einstieg" ist ein Pro­gramm zur pri­mä­ren und se­kun­dären Prä­ven­tion von Rechts­ex­trem­is­mus in Hessen. Direkte Ansprache von Jugendlichen, Beratung von Eltern und Angehörigen rechtsextremer Jugendlicher, Beratung von Fachkräften der Jugend- und Sozialarbeit, Vorträge und Workshops zur Prävention von Rechtsextremismus. Rote Linie - Home Rote Linie - Hilfen zum Ausstieg vor dem Einstieg http://rote-linie.net/
Bewerte diesen Beitrag:
697 Aufrufe

jugendschutz.net - Jugendschutz-Internetbeschwerdestelle, auch gegen Extremismus

Politischer Extremismus Politischer Extremismus. Extremisten nutzen das Social Web, um menschenverachtende Ideen zu verbreiten. Subtile demokratiefeindliche und rassistische Beiträge finden sich dabei ebenso wie http://www.jugendschutz.net/politischer-extremismus/ ​Jugendschutz.net nimmt über seine Hotline Beschwerden von Nutzern entgegen und bemüht sich dabei insbesondere um Hinweise von jugendlichen Nutzern, Eltern und Pädagogen. Unterstützt wird jugendschutz.net von der Obersten Landesjugendbehörde und der KJM. Aufgaben sind u.a. Kinder und Jugendliche zu schützen, die Förderung von Medienkompetenz und internationale Zusammenarbeit.
Bewerte diesen Beitrag:
555 Aufrufe