Digitaler Familientalk - Mediennutzung in der Familie

digitalerFamilientalk.PN_20211130-122609_1

Das Muk-Team spricht in seinem Weihnachtsspecial darüber, welche Geräte unter dem Weihnachtsbaum liegen können. 

Smartphones, Notebooks oder Tablets? Welche Geräte liegen unter dem Weihnachtsbaum? Dieser Frage geht das gesamte Team vom Institut für Medienpädagogik und Kommunikation beim Weihnachts-Special des Digitalen Familientalks am 2. Dezember 2021 auf den Grund. Ob Spiele, Apps oder Hör- oder Sehgewohnheiten in der Familie: An diesem Abend erwarten Sie ein interessanter Austausch zu aktueller Mediennutzung. Tipps aus Fachzeitschriften und Erfahrungen aus der täglichen Praxis in der Workshoparbeit mit Kindern und Jugendlichen runden das Thema ab.

Los geht's um 19:00 Uhr auf der Videokonferenzplattform BigBlueButton. 
Die Teilnahme ist kostenfrei. Hier sind Sie mit dabei: https://bbb2.ccita.de/b/pet-p39-w4m

Weitere Informationen finden Sie auf https://www.lpr-hessen.de/medienkompetenz/projekte/einzelansicht-projekt/titel/Digitaler%20Familientalk/ und hier www.muk-hessen.de Die digitalen Familientalk-Abende werden mit der Medienanstalt Hessen kostenfrei für Familien angeboten. 

Sie müssen sich nicht anmelden, haben aber die Möglichkeit auf einen monatlichen Erinnerungsservice per Mail. Schreiben Sie einfach eine kurze Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Sie werden keinen Digitalen Familientalk verpassen. Hier sind Sie am ersten Donnerstag im Monat mit dabei: https://bbb2.ccita.de/b/pet-p39-w4m

Medienleuchten – Medienbildungskompetenz für Lehre...
Adventskalender für die Grundschule von team-lisa
X

Right Click

No right click